Tierfilme bei Streaming Planet UHD

Bren Kamtschatka

Bären auf Kamtschatka

Die sibirische Halbinsel Kamtschatka ist für ihre unberührte Wildnis bekannt. Bären sind die mächtigsten Raubtiere dort. In diesem Video verwüsten 2 Bären ein Camp.

Kasada

Kasada-Fest

Das hinduistische Fest Kasada wird jährlich am Vulkan Bromo auf Java abgehalten. Dabei werden dem Gott Brahma Opfergaben gebracht.

Vanuatu

Tänze auf Vanuatu

Vanuatu ist ein Archipel westlich von Australien. Die Ureinwohner führen traditionelle Tänze auf.

Massai Blut trinken

Afar und die Salzkarawahne

Nomaden vom Volk der Afar bauen Salz im Lake Assale ab. Die Salzseen in der äthiopischen Wüste Danakil zählen zu den heißesten und trockensten Orten der Welt.

Massai Blut trinken

Massai Blut trinken

Blut ist eines der gesündesten Nahrungsmittel der Massai in Ostafrika. Doch nur selten werden Rinder zur Ader gelassen. Das Blut wird mit Milch vermischt getrunken.

Lied der Muran

Lied der Muran

Muran heißen die jungen Krieger vom Volk der Massai. In ihren Gesängen erzählen sie von ruhmreichen Taten.

Massai Schlachtfest

Massai Schlachtfest

Im Hellsgate Nationalpark schlachten Massai eine Ziege. Von ihr bliebt absolut nichts übrig.

Fressende Löwen

Fressende Löwen

Im Ngorongoro Nationalpark fressen Löwen ein Gnu.

Schlafende Löwen

Schlafende Löwen

Nach der Mahlzeit halten Löwen ein wohl verdientes Mittagsschläfchen.

Lake Natron

Flamingos am Lake Natron

Der Lake Natron ist der größte der ostafrikanischen Sodaseen. Hier liegt ein Brutgebiet der Flamingos.

Über die Tierfilme

In der Reihe "wildes Leben" zeigt Streaming Planet UHD Tierfilme und Videoclips über naturnahe Völker und fremde Kulturen.
Zahlreiche Tierfilme erzählen von der afrikanischen Tierwelt. Im Fokus stehen die "big five" der afrikanischen Savanne: Büffel, Elefant, Leopard, Löwe und Nashorn. Gnu, Nilpferd, Zebra und Flamingo kommen ebenfalls nicht zu kurz.
Die meisten Aufnahmen entstanden in den Nationalparks Ngornogoro und Lake Manyara in Tansania und Amboseli und Hellsgate in Kenia.

Die nordische Tierwelt ist mit Walen und Puffins vertreten. Die Aufnahmen stammen aus Island und den Farörer Inseln

Indigene Völker und fremde Kulturen sind ein weiterer Schwerpunkt dieser Sendereihe. Über das Hirtenvolk der Massai gibt es mehrere Videoclips, die in Tansania und Kenia entstanden. Bei den Massai handelt es sich um ein stolzes Hitenvolk, das mit und von der Natur lebt.
Das Volk der Ti-Vanuatu lebt auf dem entlegenen Inselarchipel Vanuatu. Noch heute führen sie ihre traditionellen Tänze auf.
Auf der indonesischen Insel Java werden jährlich dem Gott Brahma Opfergaben gebracht. Die Zeremonie im Rahmen des Kasada-Festes können sie sich hier angucken.

Die Tierfilme bei Streaming Planet UHD zeigen Tiere in ihren natürlichen Lebensräumen. Es kommen ausdrücklich keine dressierten Tiere zum Einsatz, noch wird in Gehegen o.ä. gefilmt. Das Anfüttern von Tieren lehnen wir ebenfalls ab.
Ziel ist es einen möglichst realitätsnahen Tierfilm zu präsentieren und unverfälschte Einblicke zu geben. Diese sind heutzutage allerdings schwierig zu ergattern. Besonders in den afrikanischen Nationalparks sind die Tiere an Menschen und deren Fahrzeugen gewöhnt. In wieweit das ihr natürliches Verhalten beeinflusst ist schwer abzuschätzen. Gefilmt wird meistens von entsprechen präparierten Fahrzeugen aus. Die Jeeps werden von den Tieren oft in nächster Nähe toleriert. Oft orientieren sich die Safari-Fahrer an Autoansammlungen, die sich um die Tiere scharren.