Streaming Planet - Ein Video über die Gletscher auf Island

Streaming Planet HD

Ein Video über die Gletscher auf Island

 Programm:  vulkan-tv l naturwunder erde l wildes leben l reisewelt l wissen l v-blog l home
 Playlist
 Über das Video Gletscher auf Island
Europas größter Gletscher findet sich auf Island: Der Vatnajökull hat fast 3.000 km³ Volumen und ist bis zu 1000 Meter mächtig. Unter dem Eis schlummern zahlreiche Vulkane. Der bekannteste ist der Grimsvötn, der zuletzt im Winter 2004 ausgebrochen ist. Ein Vulkanausbruch unter dem Eis ist spektakulär. Oft entsteht dabei eine Gletscherflut, wenn sich Schmelzwasser über die Sanderflächen ergießt. Weitere Vulkane unter dem Gletscher sind Bárðarbunga, Kverkfjöll, Breiðabunga, Esjufjöll und Öræfajökull.
Spektakulär ist auch die Gletscherlagune Jökulsárlón. Die auf dem See treibenden Eisberge sind durchaus größer als ein Haus. Sie lösen sich von der Gletscherzunge des Breiðamerkurjökull ab. Gelegentlich drehen sich die Eisberge, dabei entsteht ein beträchtlicher Sog mit anschließender Flutwelle. Neben zahlreiche Möwenarten sind Seehunde zu beobachten.

Die Eishöhlen am Gletscher faszinieren. Sie entstehen durch Flüsse, die unter dem Eis fließen und das Schmelzwasser abführen. Unter dem Vatnajökull liegen mehrere große Vulkane: Grimsvötn, Bardarbunga, Kistufell und Kverkfjöll. Am Kverkfjöll entspringt der Fluss Jökulsá á Fjöllum der eine wunderbare Eishöhle schuf. Der Fluss wird nicht nur von Schmelzwasser gespeißt, sondern auch von heißen Quellen. Hier treffen sich im Winter hartgesottene Isländer zu einem Bad.
Das Betreten der Eishöhlen ist natürlich nicht ungefährlich. Vom eisigen Dach können große Eisbrocken hin abfallen, oder es kann sogar die ganze Eishöhle einstürzen. Dieses passiert immer wieder, besonders im Spätsommer und Herbst. Zudem droht die Gefahr von einem Gletscherlauf überrascht zu werden.
Der Jökulsá á Fjöllum fließt in nördliche Richtung und erzeugt den mächtigsten Wasserfall Islands: den Detifoss. In Bezug auf die Wassermenge ist der Detifoss der größte Wasserfall Europas.

» Weiterführender Link: Island auf vulkane.net

created by: Marc Szeglat - Dülmener Str. 11 - D-46117 Oberhausen - email: marc@vulkane.net - Impressum